Das Abendmahl (auch Herrenmahl, Brotbrechen) ist ein symbolischer Essen.
Wir erinnern uns beim Teilen eines Brotes und eines Kruges Wein innerhalb der Gemeinde, an den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus.
Er selbst setzte das Abendmahl kurz vor seinem Tod, bei der Abschiedsfeier von seinen Jüngern, ein.

Die Feier des Abendmahls ist ein Kernelement unseres Gemeindelebens.
Wir feiern es alle 14 Tage im Gottesdienst.

Der Ablauf in unserer Gemeinde ist folgender:

  • jedes Gemeindemitglied kann aktiv an der Gestaltung der Abendmahlsfeier mitwirken
  • wir singen verschieden Lob- und Dankeslieder
  • wir beten zu Gott
  • wir lesen Bibeltexte
  • wir teilen ein Brot und einen Krug Wein miteinander

Kontakt

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Neuoelsnitz
Dr.-Otto-Nuschke-Str. 97
09376 Oelsnitz/Erzgebirge

Gemeindeleiter: Uwe Jahn
info@efg-oelsnitz-erzgebirge.de
Telefon: 037296 - 24 28

haus frontansicht
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.